Mentaltraining Sport

Mentaltraining Sport von Sabine Karko aus Berlin - Sabine Karko, selber Leistungssportlerin gewesen, weiß wie Sportler unter Druck funktionieren müssen.

Sportliche Erfolge sind nicht nur eine Frage von körperlicher Kraft, Ausdauer und Geschicklichkeit. Sie haben in besonderem Maße mit der inneren Einstellung und mentalen Stärke der Sportler und Mannschaften zu tun.

Erfolg beginnt im Kopf.
Deshalb ist Mentaltraining Sport heute ein wichtiger Bestandteil des professionellen Trainingsalltages ehrgeiziger Leistungssportler und Teams, die große Ziele erreichen wollen.

Mentales Training bedeutet die gezielte Anwendung effizienter Trainingsmethoden zur Verbesserung mentaler Wettkampfstärken.

Gemeinsam mit ihrem Mentaltrainer erarbeiten Sportler und Sportlerinnen individuell abgestimmte mentaleTrainingsmethoden, um sich besser zu konzentrieren, die Trainingsleistung optimal abzurufen, mit innerem und äußerem Druck angemessen umzugehen und ihre mentalen Stärken im Wettkampf gezielt einzusetzen.

Mentalcoach Sabine Karkó – warum bin ich die Richtige für Sie?

Mit den Erfahrungen aus meiner erfolgreichen Karriere als Leistungssportlerin und meiner langjährigen Arbeit als Mentalcoach Sport mit Sportlern und Teams aus den unterschiedlichsten Sportbereichen bin ich bestens vertraut mit den Themen Leistungsaktivierung, Wettkampfstrategie, Zielsetzung, Selbstvertrauen, Motivation, Umgang mit Druck und Konkurrenz und weiteren Anliegen aus dem Trainingsalltag und Wettkampfgeschehen von Sportlern.

Das garantiert Ihnen, dass ich mich schnell in Ihre Situation ein denken und Problemfelder zügig erkennen kann, um anschließend effiziente, für Sie und Ihre Situation passende Lösungsansätze zu entwickeln. Profitieren Sie zusätzlich von meiner Methodenkompetenz als zertifizierter systemischer Coach und NLP Practitioner.

††Wer profitiert vom Mentaltraining Sport?

Mentaltraining Sport ist eine professionelle Dienstleistung für Sportler und Teams aus dem Leistungs- und Profisportbereich, sowie für wettkampforientierte FreizeitsportlerInnen aus allen Sportbereichen.

Ich berate in meiner Praxis auch Kinder und Jugendliche und kann bestätigen, dass Mentaltraining Sport von jungen Sportlern und Sportlerinnen ab einem Alter von zehn Jahren sehr erfolgreich angewendet werden kann.

Wie läuft ein Mentaltraining Sport ab?

Sie sind an einem Mentaltraining Sport interessiert und nehmen Kontakt zu mir auf.
In einem kostenlosen telefonischen oder persönlichen Vorgespräch klären wir Ihr Anliegen und besprechen alle wichtigen Details rund um eine Zusammenarbeit, wie Beratungsdauer, Kosten, Beratungsort und gleichzeitig prüfen wir, ob gut miteinander arbeiten können. Wenn Sie sich für mich als Trainerin für Ihr Mentaltraining Sport entschieden haben, beginnen wir zeitnah mit dem Training.

Themenschwerpunkte – eine Auswahl

Leistungssteigerung/ Leistungsaktivierung

Als Sportler oder Sportlerin haben Sie sicher schon die Erfahrung gemacht, dass kein Wettkampf wie der andere ist. Die persönliche, sportliche Leistungsfähigkeit hängt von vielfältigen Faktoren ab.
Der Gesundheitszustand, die Ernährung und physische Konstitution, unbekannte Wettkampfbedingungen, der aktuelle Trainingsstand, die Konkurrenten und vieles mehr beeinflussen in bedeutendem Maße die individuelle Wettkampfleistung und bestimmen damit auch entscheidend den Wettkampferfolg.

Im Mentaltraining Sport vermittele ich Ihnen Mentaltrainingsmethoden, mit denen es Ihnen gelingt, Ihr Training effizienter zu gestalten, im Wettkampf fokussiert zu bleiben und konzentriert Ihre sportlichen Stärken abzurufen und so erfolgreich persönliche Bestleistungen zu erbringen.

Umgang mit Blockaden oder Konkurrenzdruck

Im Leistungssport und besonders im Hochleistungssport erleben wir oft eine extreme Leistungsdichte zwischen den Wettkämpfenden. Wer sich mit ähnlich starken Gegnern misst, sieht sich häufig mit Konkurrenzdruck und Stress konfrontiert.
Der Blick auf die Konkurrenz und die hohen Erwartungen an die eigene Leistung können im Vorfeld  und während eines Wettkampfes Unkonzentriertheit, Unruhe, Selbstzweifel und manchmal auch Blockaden auslösen, die die sportliche Leistungsfähigkeit stark einschränken.
Im Mentaltraining Sport erarbeiten wir Methoden und Verhaltensstrategien zur Steigerung Ihrer Souveränität im Umgang mit Erwartungsdruck und Konkurrenz und fokussieren Sie auf Ihre Stärken.

Mentales Training während Verletzungspausen

Ungewollte Trainingspausen auf Grund von Verletzungen stellen eine schwierige Belastung für Leistungssportler dar. Einerseits können wichtige Wettkämpfe nicht bestritten werden und zudem lässt mit jedem trainingsfreien Tag die sportliche Leistungsfähigkeit nach und muss bei der Wiederaufnahme des Trainings neu erarbeitet werden.
Mentale Trainingsmethoden sind hervorragend  geeignet, die individuelle sportliche Leistungsfähigkeit während der Verletzungspause aktiv zu halten und Leistungsabfälle deutlich zu minimieren. Als Ihr Coach begleite ich Sie auch durch Verletzungspausen.

Konfliktberatung

Im Leistungssport und Hochleistungssport werden Erfolge mit Unterstützung vieler Menschen erreicht.  Im jahrelangen Trainings- und Wettkampfalltag von Sportlerinnen und Sportlern kann es wie überall, wenn Menschen mit anderen Menschen zusammenarbeiten, jedoch auch zu Konflikten kommen.
Wer sich dauerhaft im schwelenden Konflikt mit Trainern, den Trainingspartnern, dem Verein oder anderen Unterstützern befindet, verliert wertvolle Energie, Motivation und Spaß und die Leistungsfähigkeit wird dadurch stark beeinflusst.
Die Konfliktberatung kann für Sie eine wertvolle Unterstützung sein, eine Konfliktsituation in ihrem Alltag als Sportlerin oder Sportler zu reflektieren und wirksame Handlungsoptionen und Strategien zur Konfliktlösung zu erarbeiten.

Danke für die Vorbereitung

5,0 rating
17. Juni 2019

,Ruhe‘ ist mein Wort, danke für die tolle Vorbereitung!

Sportklettererin (37)

Danke!

5,0 rating
17. Juni 2019

Danke Sabine, die „Risiko-Sau“ hat funktioniert…!

Triathletin (36)